Rembrandt 368: 17. Jahrhundert Modell Kupfer Kronleuchter mit 8 Lampen H60xB66

5.111 - 6.647 inc. MEHRWERTSTEUER

"Rembrandt van Rijn (1606-1669) war ein niederländischer Maler, Radierer und Illustrator. Er gilt als der bedeutendste niederländische Meister des 17. Jahrhunderts und als einer der besten Maler und Radierer der gesamten europäischen Kunst. Insgesamt schuf er etwa dreihundert Gemälde, dreihundert Radierungen und zweitausend Skizzen. Sein Werk gehört zum Barock und ist deutlich vom Karawaggismus beeinflusst, obwohl er Italien nie besucht hat. Seine außergewöhnliche Fähigkeit, Licht und Dunkelheit zu manipulieren und den Betrachter oft durch starke Kontraste (Hell-Dunkel-Kontraste) in den Bann zu ziehen, führte zu dramatischen Szenen mit klaren Details.

Der Kronleuchter Rembrandt 368 erinnert an die Pracht der alten Welt und leuchtet mit acht massiven Kupferarmen, die aus seinem 60 cm hohen und 66 cm breiten Rahmen herausragen. Nach einem holländischen Original aus dem 17. Jahrhundert entworfen, rahmen die runden Armaturen mit komplizierten, geschwungenen Metallarbeiten, die historische Dekorationen darstellen. Obwohl das Vorbild Jahrhunderte zurückliegt, eignet sich dieser auffällige Kronleuchter für den modernen Gebrauch und taucht Räume in dekadentes, warmes Licht. Mit seinen handgefertigten Details und seinem reichen, schimmernden Glanz bringt der Rembrandt 368 einen Hauch von Eleganz des Goldenen Zeitalters in zeitgenössische Innenräume. Der Rembrandt mit 1 Etage ist ein eine Version aus dem 17. Jahrhundert mit massiven Gussteilen, Keilnuten und Stiftlochverbindungen.

* Sie können verschiedene Produkte zu Ihrem Angebot
de_DEGerman