Rijksmuseum 800.3: Modell Kupferkronleuchter aus dem 17. Jahrhundert mit 12 Lampen H85xB85

18.282 - 18.857 inc. MEHRWERTSTEUER

Das Rijksmuseum in Amsterdam ist eines von 16 nationalen Museen in den Niederlanden. Seine Sammlung umfasst Werke niederländischer Meister des 17. Jahrhunderts wie Rembrandt, Vermeer und Hals und bietet einen Überblick über die niederländische Kunst und Geschichte. Das Rijksmuseum ist seit 1885 in dem vom niederländischen Architekten Pierre Cuypers entworfenen Gebäude untergebracht. Das zweistöckige Modell des Rijksmuseums 800.3 ist eine originalgetreue Kopie des kugelförmigen Kronleuchters, der im Rijksmuseum in Amsterdam hängt. Das Modell 800.1 entspricht dem obersten Stockwerk und das Modell 800.2 dem untersten Stockwerk.

Das 2-stöckige Modell des Rijksmuseums 800.3 ist eine getreue Nachbildung des Originalmodells im Rijksmuseum Amsterdam. Das imposante Rijksmuseum 800.3 erinnert an die Pracht des Goldenen Zeitalters. Mit einer Höhe und Breite von 85 cm ragen zwölf massive Kupferarme anmutig aus dem handgegossenen, mit wirbelnden Metallarbeiten verzierten Rahmen heraus. Obwohl diese beeindruckende Replik einem antiken Original nachempfunden ist, ist sie entlang der Arme für den modernen Gebrauch verdrahtet, ohne ihren historischen Charme zu verlieren. Die Rijksmuseum 800.3 ist eine Hommage an die Meister der Metallverarbeitung in den Niederlanden, die kunstvolle Beleuchtungskörper für Paläste und öffentliche Räume herstellten, mit ihrem satten, schimmernden Glanz und ihrer aufwändigen Handwerkskunst.

* Sie können verschiedene Produkte zu Ihrem Angebot
de_DEGerman