Vermeer 109: 19. Jahrhundert Modell Kupfer Kronleuchter mit 6 Lampen H57xB70

2.588 inc. MEHRWERTSTEUER

Johannes Vermeer (1632 - 1675) hat neben seinem berühmten "Mädchen mit dem Perlenohrring" viele niederländische Interieurs gemalt. Auf dem Gemälde "Die Kunst des Malens" hängt ein prächtiger goldener Kronleuchter über dem Maler und seinem Motiv. Niederländische Historiker haben festgestellt, dass solche Kronleuchter es den Künstlern ermöglichten, ihr Können bei der Wiedergabe von schimmerndem und sich brechendem Kupfer unter wechselnden Lichtverhältnissen unter Beweis zu stellen. Ein wahres Zeugnis ihres handwerklichen Könnens und ihrer Kunstfertigkeit.

Der Vermeer 109 Kronleuchter ist ein Beispiel für die niederländische Handwerkskunst des 19. Jahrhunderts und strahlt mit seiner einzigen 70 cm breiten Etage, die von 6 anmutig geschwungenen Kupferarmen beleuchtet wird, Eleganz aus. Dieser antike Kronleuchter wurde fachmännisch aus hohlem Kupfer gefertigt und hat ein zierliches Profil von 57 cm Höhe. Der runde Rahmen ist mit komplizierten Metallrollen verziert, die an die ornamentalen Stile erinnern, die Paläste und Herrenhäuser der damaligen Zeit zierten. Obwohl er vor Jahrhunderten modelliert wurde, ist dieser Kronleuchter für den heutigen Gebrauch modern verkabelt. Die goldfarbene Hängeleuchte Vermeer 109 ist eine Hommage an die berühmte niederländische Tradition der Metallverarbeitung und besticht durch ihre Wärme und subtile Erhabenheit.

* Sie können verschiedene Produkte zu Ihrem Angebot
de_DEGerman